Bienenstich – Apfelkuchen

Auch wenn es eingebildet klingen mag: dies ist mein bester Apfelkuchen, den ich bisher gebacken habe.

Ich habe das Rezept für den Bienenstich-Apfelkuchen in einer Zeitschrift gesehen und gedacht ‚ja, der könnte schmecken‘, aber als ich ihn dann probiert habe, wusste ich ‚der ist was geworden, der ist köstlich‘!

Dieser Bienenstich-Apfelkuchen ist ein Highlight auf jeder Kaffeetafel.
Daher: absolute Nachbackempfehlung!

Bienenstich-Apfelkuchen

und übrigens: er schmeckt auch am dritten Tag noch wie frisch!

Bienenstich-Apfelkuchen

Portionen: 26er Springform

Bienenstich-Apfelkuchen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 4 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 200 g Butter
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 150 g Mandelblättchen
  • 3 EL Milch
  • 1 kg Äpfel (Boskop oder Elstar; Eva: Elstar)
  • 300 ml Apfelsaft
  • 1 Päckchen Puddingpulver 'Vanille-Geschmack' (zum Kochen)
  • 1 Prise Zimtpulver
  • Fett für die Form

Zubereitung

  • Für den Teig: Mehl, 75 g Zucker, Salz, Ei, 1 EL kaltes Wasser und 125 g Butter in Flöckchen erst mit dem Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zum glatten Teig verkneten. Teig in einer gefetteten Springform (Durchmesser 26 cm) zu einem Boden mit ca. 3 cm hohen Rand andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
  • Für das Topping: Für den Bienenstich-Guss 75 g Butter, 75 g Zucker, Honig und Mandeln unter Rühren aufkochen, bis die Masse leicht bräunt. Vom Herd ziehen und Milch unterrühren.
  • Für die Füllung: Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob würfeln. 250 ml Saft aufkochen. Puddingpulver, 4 EL Zucker, Zimt und 50 ml Saft glatt rühren. In den Saft rühren, aufkochen, Äpfel zugeben. Masse in die Form füllen.
  • Backen: Im vorgeheizten Backofen (U-/Oberhitze: 175°C/Umluft: 150° C - Eva: Umluft: 150°C) auf der untersten Schiene ca. 1 Stunde backen. Die ersten 30 Minuten ohne Bienenstich-Guss, dann den Guss auf dem Kuchen verteilen und zu Ende backen. Auskühlen lassen.

Notizen:

Rezept aus der Zeitschrift 'Rezepte pur' (unbezahlte und unbeauftragte Werbung; Heft selbst gekauft!)

https://deichrunnerskueche.de/2018/08/bienenstich-apfelkuchen.html