Schneller Pflaumenkuchen mit Streuseln (all-in-Teig)

Leider haben Knut und ich einen komplett verschiedenen Geschmack, was Pflaumenkuchen anbelangt: ich bin der absolute Datschi-Fan (also mit Hefeteigboden) und er mag bei Pflaumenkuchen nur Rühr- oder Mürbeteig, beides gerne mit Streusel.

Also habe ich mal wieder nach einem Rührkuchenrezept gesucht und bin hier * fündig geworden mit dem Schnellen Pflaumenkuchen.
Der ist wirklich ratzfatz gemacht, da die Grundlage ein sogenannter „All-in-Teig“ ist, bei dem einfach alle Zutaten zusammen in die Schüssel kommen und alles kurz zusammengerührt wird.

Der Mann war vom Ergebnis begeistert und was will Frau dann noch mehr? 🙂

Schneller Pflaumenkuchen mit Streuseln

Schneller Pflaumenkuchen (all-in-Teig)

Portionen: 26er Springform

Schneller Pflaumenkuchen (all-in-Teig)

Zutaten

  • Für den Belag:
  • 1200-1300 g Pflaumen
  • Für den All-in-Teig:
  • 125 g Weizenmehl (Eva: 405er)
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • geriebene Zitronenschale
  • 125g weiche Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • Für die Streusel:
  • 150 g Weizenmehl (Eva 405er)
  • 100 g Zucker
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • 100 g weiche Butter

Zubereitung

  • 1. Für den Belag gewaschene Pflaumen entsteinen und halbieren.
  • Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C
  • (Eva: feuchte Heißluft; 160°C, 65 Min)
  • 2. Für die Streusel Mehl in einer Rührschüssel mit Zimt und Zucker mischen und weiche Butter hinzufügen.. Alles mit den Rührbesen eines Handrührgeräts zu Streuseln von gewünschter Größe verarbeiten. Kühl stellen.
  • 3. Für den Teig Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Teigzutaten hinzufügen, alles mit den Rührbesen eines Handrührgerätes kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • 4. Dein Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Die Pflaumen kreisförmig, hochstehend, sehr eng auf dem Teig verteilen. Die Streusel auf den Pflaumen verteilen und die Form auf dem Rost auf mittlerer Einschubleiste in den vorgeheizten Backofen schieben und backen.
https://deichrunnerskueche.de/2018/08/schneller-pflaumenkuchen-mit-streuseln-all-in-teig.html

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genauso viel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Darüber freue ich mich und bedanke mich dafür.

2 Antworten auf „Schneller Pflaumenkuchen mit Streuseln (all-in-Teig)“

    1. oh, wie peinlich!
      Danke, aber da sieht man mal, wie wenige das Rezept wirklich lesen 😉
      Toll, dass du es tust. 🙂

      Ich habe es korrigiert, es sind natürlich 125 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.