Schlagwort-Archive: WeizenST

Helle Quarkbrötchen

Endlich mal wieder Brötchen gebacken und sie sind mir auf Anhieb geglückt…aber das ist ja bei der immer gelingsicheren Rezeptvorgabe kein Hexenwerk!

Die hellen Quarkbrötchen schmecken hervorragend zu süßem, aber auch herzhaften Belag und sind wirklich einfach zu backen.

Helle Quarkbrötchen

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Helle Quarkbrötchen
Kategorien: Sauerteig, Brötchen, Saaten
Menge: 9 bis 10 Stck

Zutaten

H VORTEIG GESÄUERT: STEHZEIT 2-3 STD. CA. 24°
150 Gramm   Weizen 550 od. 812 (Eva: 550er)
5 Gramm   Hefe
15 Gramm   Weizen oder auch Roggen ASG (Eva: Weizen ASG)
130 Gramm   Wasser ca. 30°
H BRÜHSTÜCK: MIND. 3 STD. ODER ÜBER NACHT(DANN ABER
H KÜHL STELLEN)
15 Gramm   Leinsaat
15 Gramm   Sonnenblumenkerne – geröstet
30 Gramm   Roggenschrot – mittel bis grob
10 Gramm   Salz
80 Gramm   Wasser – heiß ca. 90°
H HAUPTTEIG
320 Gramm   Weizen 550 od. T65 od. gemsicht (Eva: 550er)
10 Gramm   Hefe
10 Gramm   Malzsirup od. Honig (Eva: Malzsirup)
100 Gramm   Quark 40 %
30 Gramm   Wasser; ca.

Quelle

  Rezept aus dem Sauerteigforum von Marla21
  http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=8048
  Erfasst *RK* 22.09.2013 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Knetzeit: ca. 10 Min. langsam u. ca. 2 Min. etwas schneller Teigtemperatur: ca. 24 – 25° Teigruhe: ca. 20 Minuten.

Aufarbeiten: Teig in ca. 9-10 gleichschwere Stück teilen und rund schleifen – 10 Min. entspannen lassen (Zwischengare) und formen nach Wunsch. Meine Brötchen hab ich nach der Zwischengare leicht mit Mehl bestäubt, dann mit einem Apfelausstecher eingedrückt, Oberfläche mit wenig Wasser abgestrichen und in Saaten drücken. Stückgare: ca. 30-40 Min. ca. 26-28° – mit der Saatenseite nach oben auf einem leicht gemehlten Tuch (Leinen, Cleanbake o.ä.) bis zur knapp vollen Gare, dann im gut vorgeheizten Ofen backen.

Backen: Anbacken mit Schwaden bei ca. 230-240° C fallend auf 210-220°- nach ca. 10 Min Schwaden ablassen- Ofentüre kurz öffnen, die letzten 5 Min. evtl. mit Umluft backen und evtl. nochmals die Ofentüre für 1 Min. leicht geöffnet lassen Backzeit: ca. 20 Minuten

*Anmerkung Eva: im Miwe folgendermaßen gebacken: 5 Min bei 240°C mit 5 sec Schwaden//10 Min bei 220°C ohne Schwaden//5 Min bei 200°C ohne Schwaden

=====