Schlagwort-Archive: Gewürzreis

Tandoori Chicken mit Gewürzreis

Weiter gehts mit einem Rezept aus Stevan Pauls Buch ‚Schneller Teller‚*: Tandoori Chicken mit Gewürzreis.

Bei diesem Rezept war ich erst ein wenig skeptisch ob der Gewürze, die zum Reis kommen…würde das dem Mitgenießer schmecken?
Eine weitere Schwierigkeit stellte die Tandoori-Paste für meine ländlichen Einkaufsmöglichkeiten dar: ich bekam nirgends eine Paste, nur ein Gewürz. Daraus habe ich mir dann lt. der Anleitung auf dem Gewürzgläschen selbst eine Paste zubereitet.

Um es kurz zu machen: wir waren beide hellauf begeistert – sowohl vom Tandoori Hähnchen als auch vom Gewürzreis = schneller, super leckerer Teller!!

Einzig die Mengenangaben von Reis und Hähnchen waren für uns zu gering bemessen – das isst der Mitgenießer locker alleine. 🙂

Tandoori Chicken mit Gewürzreis

Portionen: 2

Tandoori Chicken mit Gewürzreis

Zutaten

  • 75 g Joghurt
  • 1 TL Tandoori-Paste*
  • Öl zum Einfetten
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 100 g)
  • 1/4 TL Koriandersaat
  • 1/4 TL Fenchelsaat
  • 1/4 TL Senfsaat
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Basmatireis
  • Salz
  • 1 Stengel Minze
  • * Eva: Tandoori Paste so 'hergestellt'*:
  • 3 TL Tandoori Gewürzzubereitung
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

  • 1 EL Joghurt mit der Tandoori-Paste verrühren. Die Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit der Paste einreiben. (Tipp: kann man auch schon mehrere Stunden vor dem Kochen mit der Tandoori-Joghurt-Mischung marinieren und zugedeckt kalt stellen.) Die Hähnchenfilets in einer geölten Auflaufform im heißen Ofen bei 220°C Ober- und Unterhitze auf der zweiten Schiene von oben 25 Minuten garen, dabei einmal wenden.
  • Gewürze (Eva: gemörsert) in einem Topf mit 1 EL Öl erwärmen, bis es duftet. Den Reis zugeben, glasig dünsten und mit 600 ml Wasser auffüllen. Zugedeckt bei milder Hitze 20-25 Minuten simmernd garen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft und der Reis weich ist. Mit Salz würzen.
  • Den restlichen Joghurt mit 3-4 Minzeblättern pürieren und leicht salzen. Die übrige Minze in feine Streifen schneiden. Hähnchen mit Reis und Joghurt anrichten. Mit der Minze bestreut servieren.
http://deichrunnerskueche.de/2014/03/tandoori-chicken-mit-gewuerzreis.html

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, ist es nicht teurer als sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen ‘Vermittler-Bonus’, mit dem ich wieder neues Kochbuch-’Futter’ für den Blog erwerben kann. :-)