Wildpark Lüneburger Heide

Was war das für ein herrliches (Vor-) Frühlingswetter dieses Wochenende – zumindest hier im Norden, aber ich hoffe doch in ganz Deutschland.
Die Menschen strömten nur so nach draußen. Auch ich wollte mir das schöne Wetter nicht entgehen lassen und wusste sehr schnell, wohin mich mein Ausflug führen sollte:

in den Wildpark Lüneburger Heide, der am nördlichen Rand des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide liegt. Das weitläufige Gelände mit 600.000 qm beherbergt mehr als 1000 Tiere, die sehr naturnah in dem hügeligen Gelände mit viel Baumbestand untergebracht sind. Einige Tiere dürfen auch frei herumlaufen, was vor allem für die Kinder ein Erlebnis ist. Natürlich gibt es auch Spielplätze, etwas fürs leibliche Wohl, aber auch an einer Greifvogelshow kann man teilnehmen oder bei den Tierfütterungen. In diesem Park kann man sich mit Kindern gut und gerne den ganzen Tag aufhalten.

Wir waren schon letztes Wochenende zusammen mit meiner Tochter und meiner süßen, anderthalbjährigen Enkeltochter dort, aber leider war das Wetter schlecht und es war etwas ungemütlich – aber die Kleine hatte trotzdem ihren Spaß.
Schon da war mir klar, dass ich irgendwann alleine zum Fotografieren wiederkommen würde, denn das geht mit kleinen Kindern nicht.

Ich lasse also einfach mal die Bilder für sich sprechen (wie immer kann man sie durch Anklicken vergrößern). Manche sind etwas unscharf oder verschwommen, man kann einige Tiere nur durch Gitter/Zäune fotografieren. Trotz Sonnenschein war das Licht nicht immer vorteilhaft, zumal es auch sehr stark bewaldete Bereiche gibt – insgesamt merkt man den Fotos eben an, dass sie im Februar gemacht wurden. 😉


er hat ein bisschen komische Proportionen oder?

überall gibt es solch praktische Picknickhütten, die sehr gerne genutzt werden

sieht der nicht keck aus?!

darf ich vorstellen: unsere Heidschnucken!

Tiere zum Anfassen….

ist sie nicht eine ganz Hübsche?

leider unscharf 🙁

er ist doch auch knuffig oder?!

er sollte dringend mal zum Pony schneiden gehen 🙂

 

 

11 Gedanken zu „Wildpark Lüneburger Heide

    1. Eva Beitragsautor

      Ja, es ist eine schöne Anlage, weil sie so gut in die typische Natur der Lüneburger Heide integriert ist! Aber der Tiger (und manch anderes Tier) fühlt sich so eingesperrt trotzdem nicht wohl.

      Antworten
  1. Klaus

    Eine wunderbare Sammlung! So schön kann die Nordheide sein! Könntest du geradewegs dem Tierpark zur promotion anbieten. Übrigens – Kleinkinder, die sich an Tieren erfreuen, sind auch sehr gelungene Motive. So würden wir mal deine süße Enkeltochter zu Gesicht bekommen ;-). Achso – kids sollte man ja besser nicht ins Netz stellen. Danke für diesen Ausflug und die schöne Erinnerung.

    Antworten
    1. Eva Beitragsautor

      Ja, lieber Bruder, die Nordheide ist schön – ich lebe gerne dort! Nee, Fotografieren im Tierpark wäre mit Marla noch nichts, sie ist ja gerade in dem Alter, wo man ihr schnell hinterherlaufen können muss.

      Antworten
  2. Eva

    Den Park kannte ich noch gar nicht, wir waren früher immer in Wilsede. Tiger gab’s da allerdings nicht. Ob die sich hier wohlfühlen? 😉
    Liebe Grüße,
    Eva

    Antworten
    1. Eva Beitragsautor

      Und ich kenne den in Wilsede noch nicht, aber ich bin ja auch erst 3 Jahre in der Lüneburger Heide. 😉 Da gibt es noch viel zu erkunden für mich! – Nee, ich hatte nicht den Eindruck, dass der Tiger sich wohlfühlt….trotz riesigen und sehr schön angelegten Geheges. Er ‚tigerte‘ stereotyp immer die gleiche Runde am Zaun längs….sehr auffallend! 🙁

      Antworten
  3. Roger Warna

    Liebe Eva, das nenne ich mal ein Wildpark. Es liegt wohl an der Grösse der Schweiz, dass es sowas hier nicht gibt. Da sehe doch Tiere die kenne ich nicht mal. 🙁 Mit Sicherheit macht so ein Ausflug mit Kinder und wie Du es nachgeholt hast, alleine sehr viel Freude. Eine intakte Natur in der Natur, wie herrlich. Wunderschönen Bilder. Lieber Gruss Roger

    Antworten
    1. Eva Beitragsautor

      Lieber Roger, ja, da hätten deine Kinder sicherlich viel Spaß. Man kann sogar übernachten in dem Wildpark. 🙂 Liebe Grüße Eva

      Antworten
  4. Tanni

    Hallo Eva,

    obwohl ich bis vor einigen Jahren ganz dicht dran gewohnt habe, war ich noch nie dort. Danke für die schönen Bilder, die Ente ist ja ein absoluter Hingucker… diese Farben!

    Dickes Drückerle, Tanni

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.