Rückblick, Gedanken…und ein kleiner Ausflug

2014, Pietzmoor

Heike Moorschnucke steht am Anfang des Wanderweges durch die Heidemoorlandschaft Pietzmoor

Moorschnucke, Pietzmoor

Das Jahr 2013 geht zu Ende und ich frage mich: war es ein gutes Jahr?
Nein, ich bin nicht zufrieden mit dem vergangenen Jahr.
Und das liegt vor allem in meiner Person begründet.

Manchmal denkt man,
es ist stark festzuhalten.
Doch es ist das Loslassen,
das wahre Stärke zeigt!!!

Diese Worte hat mir kürzlich meine Freundin Marlene per Mail zukommen lassen.
Ich weiß sehr wohl, was sie mir damit sagen will – kämpfe ich damit doch seit nunmehr
gut 4 Jahren   – , aber das Umsetzen will mir einfach nicht gelingen.
Doch ich muss es irgendwie hinbekommen, sonst werden die kommenden Jahre für mich auch nicht besser werden als die letzten Jahre.

Gut getan haben mir in den Sommermonaten meine ausgedehnten Fahrradtouren durch die Lüneburger Heide – immer dabei die Kamera.
Die Moorlandschaft des Pietzmoor hat es mir besonders angetan und so war ich vor kurzem – leider nicht mit dem Fahrrad, das war mir denn bei der Kälte doch zu weit – wieder dort und habe die Landschaft im frühen ‚Winter-Outfit‘ mit der Kamera eingefangen. Dabei herausgekommen sind sehr bizarre, teilweise düstere Fotos, die auch einen Platz im Blog einnehmen sollen.

Bevor ich sie zeige, wünsche ich Euch allen – Freunden, Familie, LeserInnen und BloggerInnen – einen guten Rutsch ins Neue Jahr und für 2014 nur das Beste!
Ich wünsche mir, dass es für uns alle ein gutes Jahr wird.

Wohin wird der Weg mich/uns alle in 2014 führen…..

Ein Zuhause ist so immens wichtig…

Sie trotzen dem Winter noch ein wenig …

Letzte Erinnerungen an den Sommer 2013 …

Die Heide – nicht mehr viel übrig von ihrer kräftigen Spätsommerfarbe …

Stürme haben viele gewütet und viel zerstört in 2013 …

Das Moor blubbert, lebt …

ich liebe die Ruhe, die dieses Moor ausstrahlt …

Wasser oder Himmel – täuschend …

 

So, das wars für heute von mir.

Kommt gesund und munter rüber ins Neue Jahr! 

Eure Eva aus Deichrunners Küche

 

 

 

 

 

19 Gedanken zu „Rückblick, Gedanken…und ein kleiner Ausflug

  1. Heike

    Rückblicke haben oft morbides und auch Morbides hat seinen Charme.
    Wenn es einen nicht für immer gefangen nimmt.

    Liebe Eva,
    behalte, was dich stärkt und verlasse, was dich krümmt!

    Antworten
  2. zorra

    Liebe Eva, ich wünsche dir ganz viel Kraft fürs Neue Jahr, so dass du allfällige Hindernisse leicht überwinden kannst, weil ganz glatt gibt es ja nie. Ich freue mich dich bzw. dein Blog auch 2014 lesen zu dürfen!

    Antworten
  3. Barbara

    Liebe Eva, das sind traumhafte Fotos, ganz großes Kompliment dafür!!!

    Und tja, da bist Du weiter als die meisten Menschen, die die Fehler immer bei anderen suchen… Sich selbst ändern ist immer schwer, und loslassen auch. Ich kann auch so vieles nicht. Und es ändert sich nicht, so lange ich es nicht selber ändere… Schwierig.

    Einen anderen guten Spruch habe ich kürzlich gelesen: „Manchmal muss man Menschen aufgeben, nicht weil sie dir egal sind, sondern weil du es ihnen bist…“

    Antworten
  4. karin

    Liebe Eva,
    ich wünsche dir für 2014 einen Weg den du gerne gehst, Menschen die dich begleiten und dich halten…
    pass auf dich auf.

    ich drück dich und schicke ganz viele liebe fränkische Grüße in den Norden.

    Karin

    Antworten
  5. Christina

    Liebe Eva,
    ich habe das hier gerade sehr gerne gelesen und mich hier und da sehr wiederentdeckt. Mein 2013 war auch eher durchwachsen und ich wünsche mir ganz Ähnliches wie du. Ich wünsche dir erstmal einen guten Rutsch und ein gutes 2014 und, dass du loslassen kannst was losgelassen werden muss. Und, dass du festhälst, was dir gut tut.

    Ganz liebe Grüße, Christina

    Antworten
  6. Noémi

    Liebe Eva,
    Du hast wirklich einen Blick für schöne Details.
    Ich mag deine Fotos und ich wünsche dir, dass 2014 ein Stück besser wird 🙂
    Liebe Grüße!

    Antworten
  7. Marlene

    Sehr schöne Bilder, passen wunderbar zum Jahreswechsel.
    Ich wünsche dir von Herzen ein gutes neues Jahr.

    Liebe Grüße
    Marlene

    Antworten
  8. Irene

    Was für faszinierend schöne Bilder 🙂 ich wünsche dir die nötige Kraft deinen Weg so zu gehen das es für dich stimmt! Viel Gesundheit und farbenfrohe, fröhliche Momente in einem genussvollen 2014!
    Liebs Grüessli us dr Widmatt
    Irene

    Antworten
  9. Harald

    Liebe Eva,
    ganz tolle Bilder!!
    Lass die Ruhe und Ausgeglichenheit aber auch die Kraft und die Freude deiner Bilder auf dich übergehen.
    Ich wünsche Dir ein frohes und gesundes neues Jahr.

    Liebe Grüße
    Harald

    Antworten
  10. Stefanie

    Liebe Eva,
    auch ich wünsche dir ein gutes Neues Jahr, und die Kraft, deine Vorsätze umzusetzen.
    Die Bilder sind wunderschön, ich mag Moorlandschaften sehr gern!
    Alles Liebe,
    Stefanie

    Antworten
  11. Eva Beitragsautor

    Ihr Lieben,
    heute antworte ich mal mit einer einzigen Antwort auf all Eure lieben Zeilen:

    DANKE, vielen lieben Dank für Eure Worte – sie tun gut, sie bauen auf, sie bestärken.

    Und nun auf ins Jahr 2014!

    Liebe Grüße an euch alle

    Eva

    Antworten
  12. Eva

    Liebe Eva,
    auch ich wünsche dir ein wundervolles neues Jahr. Das mit dem Festhalten kenne ich gut – inzwischen gelingt mir das Loslassen zum Glück. Ich wünsche dir Kraft und Frieden!
    Liebe Grüße,
    Eva

    Antworten
  13. Ulla

    Liebe Eva,
    schön und besinnlich Deine Gedanken und Fotos zum Jahreswechsel. Danke dafür.
    Dir wüsche ich, dass immer genug Kraft da ist, um Deine Ziele zu erreichen.
    Alles Gute für 2014
    Ulla

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.