Geschenke über Geschenke….

Gleich zweimal bin ich dieser Tage überraschend beschenkt worden – ist denn schon Weihnachten? 😉

Als ich nach Hause kam, lag da ein kleines Päckchen vor der Haustür (was sind die Postboten doch immer gutgläubig ;-)) und als Absender konnte ich die Pralinen- und Backqueen unter den Foodbloggern erkennen. Sie hat mir doch tatsächlich von diesen wunderbaren Lebkuchen, die ich so bei facebook bewundert habe und ihren professionellen Pralinen geschickt.

Liebe Karin, die Lebkuchen und die Pralinen schmecken so herrlich wie sie aussehen, du hast mir eine riesengroße Freude damit gemacht – tausend Dank!

Und dann kam kurz danach noch ein weiteres Paket – von meiner Freundin Marlene! Sie hat mich wieder mit Getreide zum Brot backen verwöhnt (sie merkt, dass ich zu selten Brot backe!) und sich dann noch um einen warmen Kopf und warme Ohren für mich bemüht: sie hat mir eine wunderschöne Mütze gehäkelt.

Da ich aber sehr Fotoscheu bin, müssen andere herhalten, um euch die hübsche Mütze zu präsentieren.

Liebe Marlene, vielen lieben Dank für das tolle Überraschungspaket! Dank dir werde ich diesen Winter keine kalten Ohren haben. 🙂

3 Gedanken zu „Geschenke über Geschenke….

  1. Marlene

    Ja ich hoffe, dass in Deichrunners Küche wieder öfter Brot gebacken wird.

    Hab auch kein Mützengesicht 😉 …ist mir aber egal, wenn´s kalt ist müssen Kopf und Ohren warm gehalten werden 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.