‚Schlaraffenland‘ – ein Abend im Biergarten, der Spass gemacht hat…..

Hier bin ich auch mal wieder, aber ich musste einfach das gute Wetter ausnutzen und mich möglichst viel draußen aufhalten. Wer weiß, wann wir hier im Norden wieder solch herrliche Sommertage haben werden.

Aber ich möchte auch nicht versäumen meinen LeserInnen von dem Sommerabend in Bergedorf zu berichten, an dem ich Stevan Paul live bei einer Lesung aus seinem neuen Buch Schlaraffenland erleben durfte.

 

IMG_0496ab

(ich kann einfach nicht mit dem Handy fotographieren 😉

Die Lesungen, die davor in Hamburg und Umgebung stattgefunden haben, habe ich leider immer verpasst und war umso erfreuter als ich am Morgen vor der Lesung in Facebook bei Stevan Paul einen Eintrag über seine Biergarten-Lesung im BeLaMi in Bergedorf las; sofort stand für mich fest, dass ich dabei sein würde. Begleitet wurden der Mitgenießer und ich von Beni, meinem Ältesten, und seiner Freundin Sophie.

Wie hatte Petra es im Herbst letzten Jahres so treffend formuliert: (Zitat) Schlaraffenland ist ein ganz wunderbares Buch. Mit viel Humor und Einfühlsamkeit kommen die Geschichten daher, die ausdrucksstarke Sprache zieht einen in ihren Bann – aber einfach unübertroffen ist das Erlebnis, wenn der Autor selbst liest: ich würde Stevan sofort als persönlichen Dauer-Vorleser engagieren.

Es lässt sich kaum in Worte fassen wie fesselnd, pointiert und humorvoll Stevan seine Geschichten vorträgt, die mit so viel hintergründigem und zum Nachdenken anregenden Sprachwitz geschrieben sind – ich hätte mir gerne das ganze Buch von ihm vorlesen lassen! Es bleibt nur zu hoffen, dass er das Buch irgendwann mal als Hör-CD aufnimmt.

Wie Petra kann auch ich nur jedem raten, unbedingt hinzugehen, wenn Stevan nochmals irgendwann aus einem seiner Bücher vorliest – ich werde dann mit Sicherheit wieder dabei sein, wenn es sich von der Entfernung her einrichten lässt.

Hier - ganz unten auf der Seite – kann man ihn für ein paar Minuten live hören und ich bin überzeugt davon, dass nun jeder versteht, warum ich so begeistert bin!

Lieber Stevan, vielen Dank für den wunderbaren, kurzweiligen Abend.


IMG_0493a

Danke für die nette Widmung

2 Gedanken zu „‚Schlaraffenland‘ – ein Abend im Biergarten, der Spass gemacht hat…..

  1. sophie köster

    Du kannst ruhig sagen, dass ich es bin, die nicht fotographieren kann! 🙂 Aber ich schließe mich dem an – auch für eine Nicht-Köchin – war es ein sehr netter, unterhaltsamer Abend!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.