Gemüse-Ragout mit Kabeljau

Man kann ja nicht nur feiern und immer nur Kuchen essen, daher schiebe ich jetzt mal wieder ein 'normales' Mittagessen ein, bevor es im nächsten Post den zweiten Blog-Geburtstagskuchen gibt.

Das Gemüse-Ragout mit Kabeljau ist auch nach einem langen Arbeitstag noch schnell zubereitet und vereint Fisch wunderbar mit Frühlingsgemüse – wir waren begeistert davon!

Gemüse-Ragout mit Kabeljau

 

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemüse-Ragout mit Kabeljau
Kategorien: Fisch, Spargel
Menge: 2 Portionen

Zutaten

250 Gramm   Möhren
500 Gramm   Grüner Spargel
2 Essl.   Öl
350 Gramm   Kabeljaufilet
2 Essl.   Zitronensaft
250 ml   Béchamelsauce aus der Packung (Eva:
      — selbstgemacht)
100 ml   Gemüsefond (Eva: Geflügelfond)
1 Teel.   Fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
      Salz
1/2     Bett Gartenkresse

Quelle

  essen&trinken – Für jeden Tag
  Erfasst *RK* 05.05.2013 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Möhren putzen, schälen, längs halbieren und schräg in 2 cm breite Stücke schneiden. Spargel im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden. Spargel schräg in 4 cm lange Stücke schneiden, Spitzen beiseitelegen.

Öl in einem flachen Topf erhitzen. Möhren darin kurz andünsten und zugedeckt bei milder Hitze 5 Minuten dünsten. Spagel (ohne die Spitzen) untermischen und weitere 3 Minuten dünsten.

Kabeljaufilet trocken tupfen, in 4 cm große Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und beiseitestellen.

Béchamelsauce und Gemüsebrühe zu den Spargel-Möhren geben, aufkochen, abgeriebene Zitronenschale und Spargelspitzen unterrühren.

Fisch gründlich trockentupfen, mit Salz würzen und vorsichtig unter das Gemüse heben. Zugedeckt bei milder Hitze gar ziehen lassen.

Kresse schneiden und über das Ragout streuen.

=====

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.