Nachgebacken: Zwetschgenkuchen vom Blech (nach Bolli)

Heute morgen auf der 'Blogtour' bei Bolli's Kitchen gesehen und gedacht "den müsstest du doch heute noch schnell nach der Arbeit backen können…".

Bis auf die Zwetschgen war alles vorhanden und so konnte ich direkt loslegen; anstelle von warmer Küche gab es dann heute Kaffee und Kuchen.

Eigentlich mag ich Zwetschgen-/Pflaumenkuchen ja lieber mit Hefeteig, aber dieser Rührteig von Bolli ist so schön dünn und durch Mandelmehl und Mandelsplitter schön knusprig – das Obst steht an erster Stelle und wird nicht vom Teig 'erschlagen', genau so muss für mich ein perfekter Obstkuchen sein.

Bolli, ich danke dir und du hattest recht – der leckere Kuchen ist auch bei uns schon fast aufgegessen. 🙂

Zwetschgenkuchen vom Blech, ungebackenungebacken

Zwetschgenkuchen vom Blech, gebackengebacken

Zwetschgenkuchen vom Blech (Bolli)

 

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Zwetschgenkuchen vom Blech (nach Bolli)
Kategorien: Kuchen, Rührteig, Zwetschgen
Menge: 35 *24 cm Springform

Zutaten

1 kg   Zwetschgen
160 Gramm   Weiche Butter
4     Eier ( Eiweiss trennen)
80 Gramm   Zucker
      Vanille und Zimt
80 Gramm   Mehl
40 Gramm   Mandelpulver
40 Gramm   Speisestärke
3/4 Teel.   Backpulver
      Butter und Mehl für die Form
      Mandelstifte
      Puderzucker

Quelle

  nach
  Bolli's Blog
  http://www.bolliskitchen.com/2012/08/gateau-aux-
  quetsches-zwetschgenkuchen.html
  Erfasst *RK* 30.08.2012 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Die Form fetten und mehlieren. Butter und Eier mindestens 1 Stunde
vorher aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen auf 180 Grad Ober-/
Unterhitze vorheizen.

Zwetschgen entsteinen und in Viertel schneiden.

Eigelbe und Zucker schlagen, dann Butter dazu und die restlichen Zutaten. Dann am Ende den Eischnee vorsichtig unterziehen.

Teig auf ein Blech verteilen und dicht mit den Zwetschgen bedecken. Mit Mandelspittern bestreuen.

Bei 180°C gut 45 Min. backen.

Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen.

=====

 

5 Gedanken zu „Nachgebacken: Zwetschgenkuchen vom Blech (nach Bolli)

  1. Bäcker Süpke

    Auf der Suche nach neuen Kuchenrezepten habe ich den Kuchen Heute nachgebacken! Super lecker! Ich hoffe das ich meine Verkäuferinnen überzeugen kann, dann gibt es diesen Kuchen bei mir zu kaufen! Danke Eva!!! Danke Bolli!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.