Pizza mit Hackfleisch und Fetakäse

Pizza ist im Hause Deichrunner nach wie vor sehr beliebt – es gibt sie in regelmäßigen Abständen. In den Blog schafft sie es aber nur mit Belag, der nicht schon verbloggt ist. 😉

Heute gab es für den Mitgenießer ( mein Dank für diese Wortschöpfung ans Veranstaltungsteam des Würzburger Foodbloggertreffens – warum ist mir das bisher nicht selbst eingefallen, wo ich doch 'Mitesser' immer so schrecklich fand?!) seine Lieblingspizza 'Gorgonzola und Parmaschinken' und für mich einen neuen Belag mit Hackfleisch und Fetakäse.

An meinem Pizzateig wird nichts mehr verändert, den finden wir für uns absolut genial; ebenso die Pizzasauce. Belegt wurde die Pizza dann mit gut 100 g gemischtem Hackfleisch – gut gewürzt mit Salz und Pfeffer-, darauf habe ich dann Fetakäse in Bröseln verteilt, ein wenig Rosmarin dazugegeben und als Deko eine grüne und eine rote Peperoni.

Recht sättigend dieser Belag, aber überaus lecker – der darf sicher bald mal wieder auf eine meiner Pizzen!

Pizza mit Hackfleisch und Fetakäse

3 Gedanken zu „Pizza mit Hackfleisch und Fetakäse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.