Ausflug ins Arboretum in Ellerhoop

Gestern war kein guter Tag – brachte er doch die Gewissheit, dass es keinen heimischen Garten mehr gibt. Künftig werde ich mich auf den Weg machen müssen, wenn ich – statt Balkon – Garten-ähnliches sehen möchte.

Schon seit Jahren wollte ich immer mal in den Arboretum Baumpark Ellerhoop – warum also nicht gleich gestern?! Blieb nur zu überlegen, ob mit Auto oder Fahrrad, aber bei nur etwas mehr als 11 km pro Tour und strahlendem Sonnenschein fiel die Wahl natürlich aufs Fahrrad.

Schon nach den ersten paar Schritten in diesem Garten war klar, dass der Ausflug sowie das Ausflugsziel genau die richtige Entscheidung für diesen Tag waren – das Arboretum strahlt eine wunderbare Ruhe aus, überall kleine Nischen mit Bänken, ein See, ein Bambusgarten, ein japanischer Garten, Glockenspiele in den Bäumen und ein Blütenmeer am anderen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies mein 'Ersatz'garten werden wird, hierher werde ich noch oft kommen – gibt es doch sogar meinen schon so vermissten Bambus-'Urwald'!

Dass ich Fotos ohne Ende gemacht habe, versteht sich bei der Begeisterung sicherlich von selbst?! 🙂

Ich warne meine Leser daher lieber vor: es gibt jetzt eine Menge Fotos – wem es zuviel wird: bitte an einem anderen Tag den Blog wieder besuchen, aber ich möchte diese Fotos gerne alle als Erinnerung in meinem Blog haben.

Ich schreibe keinen Text zu den Fotos – ich denke, sie wirken so am besten. (Durch Anklicken kann man die Bilder – wie immer – vergrößern.)

Arboretum 11

Arboretum 1

Arboretum 2 

Arboretum 3

Arboretum 4 

Arboretum 5 

Arboretum 6 

Arboretum 7 

Arboretum 8 

Arboretum 9 

Arboretum 10

Arboretum 12 

Arboretum 13 

Arboretum 14 

Arboretum 15 

Arboretum 16 

Arboretum 17 

Arboretum 26 

Arboretum 18 

Arboretum 19 

Arboretum 20

Arboretum 21 

Arboretum 22

Arboretum 24 

Arboretum 23

Arboretum 25 

 

Arboretum 25a


Arboretum 27


Arboretum 28


Arboretum 29


Arboretum 30


Arboretum 31


Arboretum 32


Arboretum 33


Arboretum 34


Arboretum 35


Arboretum 36


Arboretum 37


Arboretum 38


Arboretum 39


Arboretum 40


Arboretum 41


Arboretum 42


Arboretum 44


Arboretum 45


Arboretum 46


Arboretum 47






















  

 

  

16 Gedanken zu „Ausflug ins Arboretum in Ellerhoop

  1. Alex

    Eva, wie traumhaft!! Ich wäre da nicht mehr weggegangen. Solche Gärten suche ich hier auch, bin aber noch nicht fündig geworden. So viele schöne Ecken und Nischen, wo man sich auf die Bank setzen kann und einfach nur geniessen kann. Alliumblüten, Klatschmohn, Iris. Wie schön. Hätte dich gestern gerne begleitet, wären wir nicht so weit entfernt voneinander!

    Antworten
  2. Blumenmond

    Ein wunderbarer Garten. Ich kann Deine Begeisterung sehr gut nachvollziehen. Ich hab auch „nur“ einen Balkon, bin aber aus Gründen der Zeit sehr dankbar dafür. Wenn man allerdings diese Bilder sieht – hach, schwärm.

    Antworten
  3. Ulrike

    Das Arborteum haben wir Pfingsten besucht, wirklich toll! Und so einen Garten hätte ich auch vor der Haustür, ich kann da nicht ‚mal eben hin

    Antworten
  4. Chaosqueen

    Das sind wunderschöne Bilder, jetzt reizt es mich erst recht dorthin zu fahren.
    Ich glaube aber, dass man dort keinen Hund mit hineinnehmen darf, dabei wäre es so ein wunderbarer Spaziergang für alle. Ich muss da unbedingt noch einmal nachschauen.
    Vielen Dank für’s Mitnehmen

    Antworten
  5. Steph

    Ich liebe das Aboretum, da fahren wir auch sehr regelmäßig hin (allerdings mit dem Auto ;o) )
    Dieses Jahr waren wir wegen meines Heuschnupfens noch nicht dort, das muss aber schleunigst nachgeholt werden.
    Wunderschöne Bilder! Vielen Dank für die Erinnerung :o)

    Antworten
  6. Marlene

    Was für herrliche Bilder und du kannst das einfach nur genießen, ganz ohne Unkraut jäten, musst keine verwelkte Blüten entfernen, keine Sträucher und Bäume stutzen, kein Laub rechen….hast mehr Zeit für die Schönheit der Natur 😉

    Antworten
  7. Daggi

    Ohhh, was bin ich neidisch… Als Ex-Staderin früher öfter mal im Arboretum gewesen, heute mal auf der Suche nach ganz was anderem zufällig auf diesen Blog gestossen…
    Und hier in Schwaben hats den ganzen Tag geeimert, was der Himmel so hergab…
    Danke für diesen schönen Tagesabschluss!
    Liebe Grüße, ich schau jetzt garantiert öfter mal vorbei!

    Antworten
  8. Karin

    Dankeschön für`s Mitnehmen zu diesem phantastischen Ausflug. Es ist eine Wonne, die Fotos zu betrachten und zu genießen !
    Ich wünsche Dir noch viele Ausflüge in dieses Paradies.

    Antworten
  9. dodo116

    Einfach nur traumhaft…Ich habe die Bilder gerade sehr genossen und wünschte, unser Garten würde so aussehen, leider sind da eher die Nichtkräuter ziemlich dominant :(. Aber wir arbeiten dran ;)…

    Antworten
  10. Stefanie

    Ach, toll! Das ist also Dein Ersatzgaren.

    Und wie ich sehe, hat sich soooo viel gar nicht verändert in den letzten 4 Jahren 🙂

    Sogar wieder einige gleiche Motive haben wir (war ja schon im Pietzmoor so).

    Liebe Grüße, Stefanie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.