Flammkuchen mit Steckrübe und Apfel

Pizza, Flammkuchen, Pikantes aller Art ist ja sehr beliebt im Hause Deichrunner.

Als ich in meiner Abo-Zeitschrift das Rezept für einen Flammkuchen mit Steckrübe und Apfel fand, war klar, dass ich diesen – doch etwas eigenwillig klingenden – Belag ausprobieren musste.

Als Unterlage habe ich meinen bzw Marla's Pizzateig verwendet, den Belag dann nach dem Rezept aus der Zeitschrift gemacht.

Und was soll ich sagen: ich wurde kein bisschen enttäuscht, es hat super geschmeckt!

Flammkuchen mit Steckrübe und Apfel

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Flammkuchen mit Steckrübe und Apfel
Kategorien: Backen, Pikant, Pizza, Steckrübe
Menge: 2 Stück (à ca 25 – 26 cm Durchmesser)

Zutaten

H PIZZATEIG
300 Gramm   Mehl 550 (oder 200 g + 100 g Weizendunst)*
180 Gramm   Wasser
1 klein.   TL Salz
6 Gramm   Hefe
3 Teel.   Olivenöl
H BELAG
150 Gramm   Steckrübe (ca.)
60 Gramm   Speckwürfel
75 Gramm   Crème fraiche
1     Ei (klein)
1     Apfel (klein)
1     Rote Zwiebel
      Salz
      Pfeffer
      Muskatnuss

Quelle

  Rezept für den Pizzateig von Marla21
  Belag: essen&trinken – Für jeden Tag
  Erfasst *RK* 05.11.2009 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Pizzateig:

Hefe, Salz, ein bisschen vom Wasser mit einander vermischen, gut 10
-20 Min stehen lassen, dann alles zusammen (bis auf das Olivenöl) in
die Rührschüssel, gut kneten, Olivenöl langsam dazu laufen lassen;
insgesamt ca. 8 – 10 Min kneten (Eva: Kenwood Stufe 2)

Den Teig in 2 Teile teilen und zu Kugeln formen. Eine
Plastikschüssel leicht mit Olivenöl einölen, die Teigkugeln hinein
legen und alles mit Folie oder einem Gefrierbeutel abdecken und in den
Kühlschrank stellen; da kann er einige Tage stehen bleiben.(Man kann
also gut mehrere Portionen im Voraus zubereiten und dann immer nur so
viele Teigkugeln nehmen, wie man gerade braucht, den Rest dann wieder
in den Kühlschrank stellen)

Falls vorhanden rechtzeitig Backsteine im Backofen 30 bis 60 Minuten bei 250 Grad aufheizen lassen.

Die benötigten Teigkugeln mit der Hand gut durchkneten und wieder zu
Kugeln formen, diese dann Zimmertemperatur annehmen lassen (30 – 60 Min
genügen), nun Pizzen formen, nach Belieben belegen und bei 250 Grad 10
Minuten backen.

* Eva: Pizzamehl der Adler-Mühle

Belag:

Steckrübe schälen und in dünne Scheiben hobeln. In kochendem
Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen und abschrecken. Gut
abtropfen lassen. Speckwürfel in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren.
Abgießen und abtropfen lassen.

Teigböden ausrollen; Crème fraiche mit Ei, Salz und Pfeffer verrühren und auf den Böden verstreichen.

Apfel mit einem Apfelausstecher entkernen; Apfel und rote Zwiebel in
feine Scheiben hobeln und mit den Steckrübenscheiben auf den Pizzaböden
verteilen. Speck darüber streuen. Mit Salz, Pfeffer und reichlich
frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Wie gewohnt backen.

=====

20 Gedanken zu „Flammkuchen mit Steckrübe und Apfel

  1. sammelhamster

    Ah, diese Rübe!
    Letztes Jahr hatte ich die ja das allererste Mal in der Gemüsekiste und war durchaus begeistert.
    Bisher habe ich aber heuer noch keine Steckrüben hier bekommen…dann muss ich zu dir zum Flamkuchenessen kommen :-))

    Antworten
  2. Steph

    Ich mag Steckrüben sehr gern, mit Ausnahme des hier üblichen Steckrübenmuses, das find ich fürchterlich.
    Dieser Flammkuchen wäre eine tolle Alternative zu Roberts Knollenziest-Variante, für den Fall, dass wir für unser Hamburg kocht!-Menü keinen Knollenziest auftreiben können – ich merk mir das mal vor :o)

    Antworten
  3. Charlotte

    Steckrübe: das müßte jene Rübe sein, die es hier (in Regensburg) relativ selten auch unter der Bezeichnung „Dorsche“ gibt. Ist leicht süßlich (Geschmacksache) und ich habe sie auch schon einmal in einem Kuchen verbacken :-). Das Rezept kommt auf die Nachbackliste.

    Antworten
  4. mestolo

    Vielen Dank für’s Teigrezept, kann ich für heute abend gut gebrauchen. Und die Variante mit Apfel und Steckrübe mache ich auch bald. Heute kommt was anderes drauf…

    Antworten
  5. Flug

    Nein, Steckrüben müssen nicht wirklich sein. Ich preferiere Zwiebeln und Speck 😉
    Hab noch eine kleine Anmerkung zum Teig. Mir sagte mal ein Pizzabäcker, dass man am besten eine kleine Prise Zucker hinzugibt, dass macht den Teig noch lockerer.

    Antworten
  6. ostwestwind.twoday.net

    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel

    Bei Eva gab es ihn zuerst, dann hier bei Pamela und nun auch bei uns, den
    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel
    Eigentlich war diese Mahlzeit nicht geplant, aber dann berkam uns der der Hunger. Steckrbe war noch ein Rest d…

    Antworten
  7. ostwestwind.twoday.net

    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel

    Bei Eva gab es ihn zuerst, dann hier bei Pamela und nun auch bei uns, den
    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel
    Eigentlich war diese Mahlzeit nicht geplant, aber dann berkam uns der der Hunger. Steckrbe war noch ein Rest d…

    Antworten
  8. ostwestwind.twoday.net

    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel

    Bei Eva gab es ihn zuerst, dann hier bei Pamela und nun auch bei uns, den
    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel
    Eigentlich war diese Mahlzeit nicht geplant, aber dann berkam uns der der Hunger. Steckrbe war noch ein Rest d…

    Antworten
  9. ostwestwind.twoday.net

    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel

    Bei Eva gab es ihn zuerst, dann hier bei Pamela und nun auch bei uns, den
    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel
    Eigentlich war diese Mahlzeit nicht geplant, aber dann berkam uns der der Hunger. Steckrbe war noch ein Rest d…

    Antworten
  10. ostwestwind.twoday.net

    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel

    Bei Eva gab es ihn zuerst, dann hier bei Pamela und nun auch bei uns, den
    Flammkuchen mit Steckrbe, Apfel Zwiebel
    Eigentlich war diese Mahlzeit nicht geplant, aber dann berkam uns der der Hunger. Steckrbe war noch ein Rest d…

    Antworten
  11. Christina

    Super Rezept! Jetzt kann ich bei dem Ostergewinnspiel als Flammkuchen-Hase mitmachen. Ich hoffe mal, das gilt auch. 🙂

    Antworten
  12. Pingback: Flammkuchen mit Steckrübe, Apfel & Zwiebel - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.