Basilikum-Panna-Cotta mit Tomaten-Oliven-Relish

Wettermäßig noch ein herrliches Sommer- Wochenende – gestern Abend war es so mild, dass man gut bis 23 Uhr draußen sitzen konnte; das ist selten in Norddeutschland (es wird sehr schnell feucht und vom Boden her kühl) und dieses Jahr besonders selten.

So musste das Wetter genutzt werden und vor dem Grillen gab es eine erfrischende und auch sehr aromatische Vorspeise – hat wunderbar geschmeckt!

Basilikum-Panna-Cotta mit Tomaten-Oliven-Relish
 

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Basilikum-Panna-Cotta mit Tomaten-Oliven-Relish
Kategorien: Vorspeise, Basilikum, Tomaten, Oliven
Menge: 4 Portionen

Zutaten

50 Gramm   Basilikum
4-5 Essl.   Olivenöl
1 Teel.   Agar-Agar (4 g, Reformhaus)
300 ml   Milch
200 ml   Schlagsahne
      Abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
      Salz
      Pfeffer
1     Mozzarella (125 g)
100 Gramm   Zwiebeln
350 Gramm   Flaschentomaten
20 Gramm   Brauner Zucker
100 ml   Aceto balsamico
80 Gramm   Schwarze Oliven mit Stein
      Rosenscharfes Paprikapulver

Quelle

  Zeitschrift 'essen&trinken'
  Erfasst *RK* 04.08.2009 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Basilikumblätter abzupfen und bis auf 4 Blätter mit dem Olivenöl im
Blitzhacker fein pürieren. Agar-Agar mit 6-8 El kaltem Wasser gut
verrühren und 5 Minuten quellen lassen. Milch und Sahne mit den
Basilikumstielen, Zitronenschale und Agar-Agar bei mittlerer Hitze 3
Minuten kochen lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Durch
ein feines Sieb in eine Schüssel gießen und leicht abkühlen lassen, bis
die Sahnemilch leicht dicklich wird.

Inzwischen Mozzarella gut abtropfen lassen, in 1/2-1 cm große Würfel
schneiden, nochmals trockentupfen. Basilikumpüree unter die leicht
dickliche Sahnemilch ziehen. Mozzarella vorsichtig unterheben. Masse in
4 Kaffeetassen (à 150 ml Inhalt) füllen und mindestens 2 Stunden in den
Kühlschrank stellen.

Zwiebeln fein würfeln. Stielansätze aus den Tomaten entfernen.
Tomaten in 1/2 cm große Würfel schneiden. Zucker in einem Topf bei
mittlerer Hitze schmelzen und mit Aceto balsamico ablöschen. Zwiebeln
zugeben und 5 Minuten kochen lassen. Tomaten und Oliven zugeben und 2
Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Abkühlen
lassen.

Panna cotta vorsichtig mit einem Küchenmesser vom Tassenrand lösen
und auf eine Platte stürzen. Relish um die Panna cotta verteilen, mit
den restlichen Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.

=====

16 Gedanken zu „Basilikum-Panna-Cotta mit Tomaten-Oliven-Relish

  1. KochSchlampe

    Sehr verführerisch!
    Wobei mir das für den nächsten geplanten Grillabend (~ 16 hungrige Segler) ein wenig zu aufwändig wäre… Ich werde es einfach im kleineren Kreis an einem Sommerabend als Vorspeise einplanen.

    Antworten
  2. Kochbanause

    Also für einen kurzem Moment habe ich „gezuckt“ – herzhaftes Panna cotta? Aber es sieht einfach verführerisch aus. Wirklich toll angerichtet und fotografiert… da wäre ich wohl doch gerne vorbei gekommen 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.