Ausflug….

an die Ostsee – genauer gesagt nach Scharbeutz. So blieb die Küche kalt und wir nahmen einiges an Proviant mit von den zuletzt gebackenen Brötchen und Kuchen.

Ich werde den Strand von Scharbeutz nun ein wenig anhand der Fotos zeigen, die ich gemacht habe – leider verzog sich die Sonne sehr rasch und es wurde bei vielen Wolken und zu fortgeschrittener Abendstunde ein wenig schwierig mit dem Fotografieren; ich hoffe trotzdem, dass ich einen kleinen Eindruck vom Ostseeausflug vermitteln kann.

Es wehte zwar ein heftiger Wind, aber das Klima ist lange nicht so rauh wie bei uns an der Nordsee – für mich war diese tolle Luft und die Atmosphäre dort schon fast ein kleiner Urlaub.

Die Bilder kann man durch Anklicken vergrößern. Ich denke, die Bilder erklären sich von selbst – sollten aber Fragen auftauchen, bitte gerne offen und ehrlich fragen.

Scharbeutz 1 

ordentlich Wind gestern….

Scharbeutz 2

es war schon nach 18 Uhr – nur das erklärt die leeren Strandkörbe…

Scharbeutz 3

Scharbeutz 4 Möwen

Scharbeutz 5

die Fahnen stehen heute sehr stramm im Wind…

Scharbeutz 6

Strandkorbvermietung…

Scharbeutz 7

Minigolfplatz…

Scharbeutz 8

für die Kleinen ist überall gut gesorgt…

Scharbeutz 11

Scharbeutz 9

da hätte ich nicht mitfahren wollen…

Scharbeutz 10

es gibt immer Hartgesottene 🙂 …

Scharbeutz 12

Seebrücke…

 Scharbeutz 13

für das leibliche Wohl wird überall gesorgt…

Scharbeutz 14

Scharbeutz 23

Scharbeutz 15

wie im Wohnzimmersofa zu Hause…

Scharbeutz 16

Wasserskianlage (vermute ich mal)…

Scharbeutz 17

Scharbeutz 18

Wohnen und Schlafen müssen die Urlauber ja auch…

Scharbeutz 19

Wasserbananen…das kenn' ich noch aus Kindheitsurlauben :-)…

Scharbeutz 20

auch für die Bildung wird gesorgt…

Scharbeutz 22

Kitesurfen…

Scharbeutz 21

Die Möwe und ich sagen 'tschüss' für heute! 🙂

 

19 Gedanken zu „Ausflug….

  1. lamiacucina

    Da war ich noch nie, aber die Möve kenn ich… die sitzt jeden Winter bei uns auf dem Dache. Wozu dienen denn die im Meer stehenden, kleinen Krane ? Als Befestigung für Windsurfer ?

    Antworten
  2. Blumenmond

    Die Fotos sprechen Bände. Ich würde mich wahrscheinlich den ganzen Tag in dieses nette Café setzen. Ich beneide Euch Nordlichter immer darum, dass Ihr so schnell am Meer seid. Schön ist das.

    Antworten
  3. Steph

    Es geht doch nix über ne ordentliche steife Brise :o)
    Diese merkwürdigen Strommasten, ist das ne Anlage, auf der man Kitesurfen lernen kann?

    Antworten
  4. Charlotte

    Einfach nur schön! – Ich mache erst mal einen Strandspaziergang (Füße im Wasser), setze mich dann in den Strandkorb (Füße im Sand verbuddelt), genieße danach im Café einen kräftigen Tee und besuche zum Abschluß die Möwe. – Danke für den Kurzurlaub an der Ostsee (die für mich Neuland ist).

    Antworten
  5. Marlene

    Gerade gestern haben wir auch von Scharbeutz gesprochen…., mein Bruder ist dort im Urlaub. Die Marienkäfer- und Schwebfliegen-Plage scheint hier jedoch nicht so heftig zu sein, wie an anderen Orten an der Ostsee.

    Antworten
  6. Deichrunner

    Ihr müsste mal eben mal besuchen kommen! 🙂
    Meinst du genau diese Möwe ist das?
    Die Krane und das Holzgebäude im Wasser gehören – meiner Vermutung nach – zu einer Wasserskianlage (habe die Bilder jetzt auch beschriftet)

    Antworten
  7. Deichrunner

    Oh, schnell ist was anderes: von der Nordsee zur Ostsee ist es sehr umständlich…für die 130 km bin ich 2,5 Std gefahren….man fährt eben ‚über Land‘ einmal quer durch Schleswig-Holstein; gibt keine Autobahn von uns dahin…leider!

    Antworten
  8. Deichrunner

    Also ich habe keinen einzigen Marienkäfer entdeckt gestern, aber vielleicht lag es daran, dass es schon so spät war oder dass so ein kräftiger Wind ging? – An vielen Orten soll es eine echte Plage sein!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.