Salat mit Erdbeeren

Wie hier schon angekündigt gibt es heute das Rezept für den Salat mit Erdbeeren, den wir zu den heissen Päckchen gegessen haben.

Wir fanden die Päckchen schon sehr lecker, aber dieser Salat – das war der Hit! Das Dressing mit dem Himbeeressig und den kleingewürfelten Erdbeeren darin zusammen mit dem gerösteten Baguette und dem Speck – das war ein Hochgenuss für uns!

Salat mit Erdbeeren

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Salat mit Erdbeeren
Kategorien: SalatErdbeeren, Speck
Menge: 2 Portionen

Zutaten

150 Gramm   Baguette
2 Essl.   Öl
      Meersalz
1 Teel.   Edelsüßes Paprikapulver
150 Gramm   Durchwachsener Speck in dünnen Scheiben
  Etwas   Flüssiger Honig
      Pfeffer
2 Essl.   Himbeeressig
1 Teel.   Senf
      Salz
      Pfeffer
5-6 Essl.   Olivenöl
250 Gramm   Erdbeeren
      Gemischter Salat

Quelle

  modifiziert nach
  essen&trinken – Für jeden Tag
  Erfasst *RK* 11.05.2009 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Baguette der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. 2 El Olivenöl
mit etwas Meersalz und dem Paprikapulver mischen und die Brotscheiben
damit einseitig bestreichen. Im auf 200°C vorgeheizten Ofen auf der 2.
Schiene von unten goldbraun backen.

Den Speck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und mit dem
flüssigen Honig beträufeln. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 8
Minuten knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen
lassen.

Himbeeressig, Öl, Senf, Salz, Prise Zucker und Pfeffer verrühren.
Erdbeeren putzen, 1/3 davon in kleine Würfel schneiden und mit der
Vinaigrette mischen.

Gemischten Salat waschen, trocken schleudern und auf einer
Anrichteplatte verteilen. Mit den restlichen Erdbeeren, Brot und Speck
auf den Teller geben und mit der Vinaigrette beträufeln.

=====

10 Gedanken zu „Salat mit Erdbeeren

  1. Erich aka Houdini

    Deine Salatbeurteilung nehme ich beim Anblick des Bildes sofort und zweifelsfrei ab. Gratuliere.
    @lamiacucina: man gibt auch schwarzen Pfeffer zu Erdbeeren und Salz zu Ananas oder anderen tropischen Früchten 🙂

    Antworten
  2. steffi

    ich finde leider immer nirgends diesen himbeeressig 🙁
    habe auch ein rezept für einen feldsalat mit riesengarnelen und himbeervinaigrrette hier liegen, das wir neulic auf einem wellness-wochenende gegessen haben —- da hätte man sihc reinlegen können.
    leider nur ohne den himbeeressig nachgemacht 🙁

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.