Mini-Rhabarber-Pie

Wie hier schon angekündigt, gab und gibt es bei uns noch weitere Rezepte mit Rhabarber.

Heute gab es einen Mini-Pie mit Rhabarber, den ich sehr empfehlen kann – Rhabarber umhüllt von knusprigem Mürbeteig, angereichert mit etwas Zucker, Honig und Mandeln…wirklich lecker!

Dazu ist das Ganze auch noch recht dekorativ, denn jeder bekommt seinen eigenen kleinen Pie in Frühstücksteller-Größe.

Mini-Rhabarber-Pie
 

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Mini-Rhabarber-Pie
Kategorien: Mürbeteig, Rhabarber
Menge: 4 Stück

Zutaten

150 Gramm   Butter, kalt
250 Gramm   Mehl
90 Gramm   Zucker
      Salz
6 Essl.   Wasser, eiskalt
400 Gramm   Rhabarber
20 Gramm   Vanillepuddingpulver
25 Gramm   Honig
50 Gramm   Mandeln, gehackt
2 Essl.   Milch
2 Teel.   Puderzucker
      Schlagsahne, evtl

Quelle

  essen&trinken – Für jeden Tag
  Erfasst *RK* 04.05.2009 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Butter in kleine Stücke schneiden, mit Mehl, 50 g Zucker und 1 Prise
Salz in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln
kneten. Wasser zugeben, alles schnell zu einem Teig kneten. Zu einer
Kugel formen und in Folie gewickelt 1 Std. kaltstellen.

Rhabarber putzen und ca. 1 cm groß würfeln. 30 g Zucker,
Puddingpulver und Honig verrühren, mit dem Rhabarber mischen. Mandeln
in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.

Teig in 4 gleich große Stücke teilen. Jeweils auf einer bemehlten
Fläche ca. 16 cm Ø groß ausrollen. Mandeln unter den Rhabarber mischen,
Masse auf die Teigkreise verteilen, dabei rundherum einen ca. 3 cm
breiten Rand frei lassen.

Rand leicht wellig über die Füllung schlagen und gut andrücken. Teig
mit Milch bestreichen, mit 10 g Zucker bestreuen und auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Im heißen Ofen bei 200 Grad
(Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 30-35 Min. backen. Etwas
abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Dazu passt Schlagsahne.

Zubereitungszeit: 1:15 Stunden (plus Kühlzeiten)

Pro Stück: 9 g E, 38 g F, 80 g KH = 712 kcal (2982 kJ)

=====

8 Gedanken zu „Mini-Rhabarber-Pie

  1. Petra

    Wunderschön sehen sie aus. Ich sollte auch noch was mit Rhabarber machen, solange noch Saison ist… Im Garten wächst genügend.
    Viele Grüße

    Antworten
  2. Juliane

    Oh, ich liebe Rhabarber, und diese kleinen Pies sehen total appetitlich aus… schön für einen Brunch/Frühstück oder ein Picknick, kann man schön auf die Hand nehmen und 2-3 Stück verdrücken… Rezept ist gemerkt!
    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.