Kräuter-Kartoffeln „mediterran“

Eine große Schüssel Salat und eine fleischlose Beilage sollte es heute werden; da erschienen mir die Kräuter-Kartoffeln "mediterran" gerade recht.

Es hat gut geschmeckt; war eben ein einfaches Gericht für jeden Tag.

Kräuter-Kartoffeln mediterran

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kräuter-Kartoffeln "mediterran"
Kategorien: Kartoffeln, Tomaten, Ziegenkäse
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1,2 kg   Kleine Kartoffeln
4 Essl.   Öl
75 Gramm   Getrocknete Tomaten
2 klein.   Stiele Rosmarin
3-4 Stiele   Majoran
      Salz, Pfeffer
8     Ziegenkäse-Taler (à 40 g) oder 300 g Schafskäse

Quelle

  Lecker – Heft 5/06
  Erfasst *RK* 12.04.2009 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Kartoffeln waschen und in Wasser 15-20 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und schälen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln rundherum braun braten. Tomaten etwas kleiner schneiden und ca. 5 Minuten mitbraten.

Kräuter waschen. Blättchen bzw. Nadeln, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen und grob hacken. Zu den Kartoffeln geben. Würzen.

Alles in eine Auflaufform füllen. Käse darauf verteilen. Unter dem
heißen Grill des Backofens ca. 5 Minuten backen, bis der Käse zu
schmelzen beginnt. Mit Rosmarin und Majoran garnieren.

=====

10 Gedanken zu „Kräuter-Kartoffeln „mediterran“

  1. sammelhamster

    Mein Rosmarinstrauch ist noch so klein, fuer meine Rosmarinbackofenkartoffeln gestern habe ich ihn schon sehr gepluendert, jetzt muss deine mediterrane Version leider noch etwas warten…

    Antworten
  2. Schnuppschnüss

    Ich liebe diese mediterranen Gerichte, die besonders gut schmecken, wenn die Sonne scheint oder der Grill im Einsatz ist. Und wenn nicht, dann erinnern sie zumindest daran, quasi eine Portion Sommer.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.