Osterbrot nach Bäcker Süpke

Man fasst es kaum – gerade hat man erst zwei seiner leckeren Brote nachgebacken und guckt heute mal wieder in seinem Blog vorbei, da findet man schon wieder ein neues Rezept!

Wunderbar, dieses Mal das Rezept für ein süßes Osterbrot – eingebettet in ein Frühlingsgedicht vom Meister persönlich!

Tja, was macht Frau da wohl gleich? Sie eilt geschwinden Schrittes in die Küche und setzt den Vorteig an….schließlich lässt sie sich vom Bäckermeister nicht zweimal bitten! 🙂

Aber dann…Herr Bäckermeister, dann ist es passiert: Sie sind nun schuld daran, dass wir eine nächtliche Osterbrot-Orgie um 21.30 Uhr in der Küche veranstaltet haben und kaum wieder aufhören konnten! Sie sind schuld an diesen Unmengen von Kalorien…so viele Kilometer können wir gar nicht laufen, um das wieder loszuwerden! 🙂

Aber Grund für diese Orgie war einfach der tolle Geschmack und die bislang noch nicht gekannte Flaumigkeit eines Hefegebäcks – Wolfgang, du hast mit diesem Rezept mein bisheriges Hefeteigrezept ("Frieda" aus Chefkoch) vom Thron gestoßen – ich danke dir dafür!

Osterbrot nach Bäcker Süpke 

Osterbrot nach Bäcker Süpke, angeschnitten

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Osterbrot nach Bäcker Süpke
Kategorien: Hefeteig, Ostern, Rosinen, Mandeln
Menge: 1 Laib

Zutaten

H HEFESTÜCK
170 Gramm   Weizenmehl 405 (Kleberstark)
4 Gramm   Hefe
150 ml   Milch aus dem Kühlschrank
H TEIG
170 Gramm   Weizenmehl 405
35 Gramm   Zucker
4 Gramm   Salz
33 Gramm   Vollei (ein kleines)
50 Gramm   Gute Butter
20 Gramm   Hefe
      Abgeriebene Zitronenschale
      Vanillearoma
120 Gramm   Sultaninen
40 Gramm   Mandeln, gehackt
  Etwas   Milch zum Einweichen
H VERZIERUNG
      Aprikosenmarmelade
      Mandelblättchen

Quelle

  von
  http://baeckersuepke.wordpress.com/2009/03/23/osterbrot/
  Erfasst *RK* 23.03.2009 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Hefestück schön kneten (4 min langsam, 4 min schnell), aber darauf
achten, dass es nur ca 22°C Teigtemperatur bekommt. Sonst weniger
schnell kneten. Stehzeit des Hefestücks 2h abgedeckt.

Teig schön auskneten (8 langsam, 4 min schnell); Teigtemperatur von max 24°C einhalten!

Am Vortag gewaschene und in Milch eingeweichte Sultaninen und
gehackte Mandeln vorsichtig unterkneten, dann abgedeckt 30 min Teigruhe.

Ein rundes Brot formen und auf ein Blech mit Backpapier legen.
Abgedeckt garen lassen, bis es schön aufgegangen ist (45min). Dabei
darauf achten, dass es keine Haut bekommt.

Bei 3/4 Gare über Kreuz schön einschneiden. Mit viel Dampf backen.
Backtemperatur 30°C unter Brötchen- Backtemperatur. 30 min backen. Das
Brot wird schnell dunkel! *

Das noch heiße Brot mit heißer Aprikosenmarmelade einpinseln und mit Mandelplättchen bestreuen.

Schmeckt am Besten mit Marmelade, Nutella oder einfach in den Kaffee ditschen. **

*Eva: im Miwe bei 180°C mit viel Dampf 30 Minuten gebacken

** Eva: pur schmeckt es auch wunderbar!

=====

22 Gedanken zu „Osterbrot nach Bäcker Süpke

  1. Bäcker Süpke

    Super gelungen Dein Osterbrot! Das Ihr nicht mehr aufhören konntet kann ich verstehen, mir ging es Gestern genauso als ich das erste dieses Jahr verkostet habe. Aber da siehst Du mal, wenn man alles einhält bei Hefegebäcken was da für tolle leckere Sachen raus kommen ohne „Helferchen“!

    Antworten
  2. Marlene

    …wie „Frieda´s Hefeteig“ vom Thron gestossen? …dann muss es schon seeeehr lecker sein, sieht auf jeden Fall schön flaumig aus. Wird Frau das wohl auch testen müssen….;)

    Antworten
  3. Petra

    Oh schön, dann habe ich schon was für meine Herren an Ostern! Muss gleich mal beim Meister vorbeischauen und ihn noch was bezüglich Mehl fragen.
    Viele Grüße

    Antworten
  4. KochSchlampe

    Osterbrot steht bei mir auch noch auf dem Plan – es gibt tatsächlich den festen Vorsatz eines Familienosterbrunches. Da braucht es auf jeden Fall ein gutes Osterbrot und das hier sieht wie ein guter Kandidat dafür aus!

    Antworten
  5. Kathi

    Mmmh, sieht lecker aus! So ohne Küchenmaschine ist die schnell/langsam-Kneterei aber wahrscheinlich etwas schwierig, oder? Im Hause Kochfrosch wird ja von Hand geknetet..

    Antworten
  6. ostwestwind.twoday.net

    Frhstcksbrot nach Bcker Spke

    Nachdem Eva die Steilvorlage gab, machte die Tortenknigin weiter und servierte ebenfalls das Osterbrot des Meisters. Da konnte ich doch nicht nachstehen. So sah das Brot gestern Abend aus
    In meinem offentsichtlich schlecht sortierten Haushalt…

    Antworten
  7. Pingback: Frühstücksbrot nach Bäcker Süpke - kuechenlatein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.