Dinkel-Weizenbrötchen mit Vorteig

*Freu* – es galt mal wieder ein neues Brötchenrezept auszuprobieren!

Der Herr des Hauses liebt Brötchen (mehr als Brot) und hat auch gerne zwei Brötchenmahlzeiten am Tag – so in Form eines zweiten Frühstücks – so ist eigentlich immer Bedarf an frischen Brötchen.

Die 10 Brötchen, die ich meist auf einmal backe, werden dann teilweise gleich verspeist; der Rest, der ein paar Minuten kürzer gebacken wurde, wird dann eingefroren und bei Bedarf im gefrorenen Zustand aufgebacken – diese Brötchen schmecken genau so gut wie die frisch zubereiteten.

Die heutigen Dinkel-Weizenbrötchen sind leckere helle Brötchen mit einer prima röschen Kruste.

Für alle, die gerne mit Sauerteig backen, gibt es in den nächsten Tagen noch die Variante mit Sauerteig.

Dinkel-Weizenbrötchen mit Vorteig

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Dinkel-Weizenbrötchen mit Vorteig
Kategorien: Brötchen, Dinkelmehl, Vorteig
Menge: 10 Brötchen

Zutaten

H VORTEIG: STEHZEIT CA. 0,5 – 1 STD.
250 Gramm   Dinkel 1050
250 Gramm   Wasser warm
10 Gramm   Hefe
H BRÖTCHENTEIG
      Vorteig
250 Gramm   Weizenmehl 550
50 Gramm   Roggen VK
50-60 Gramm   Buttermilch od. normale Milch; ca.
20 Gramm   Butter
10 Gramm   Salz
1 Teel.   Honig

Quelle

  Rezept von Marla21
  http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/profile.php?mode=
  viewprofile&u=415&sid=8fa897c96d44b88e3df739d55b538fe6
  Erfasst *RK* 08.02.2009 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Den Teig kneten, bis er nicht mehr klebt (ca. 6 Minuten), 20 Min.
ruhen lassen, nochmals kurz kneten, zu einer Rolle formen und 10 Teile
abstechen, diese rund schleifen, abermals 10 Minuten entspannen lassen,
dann den Teigling lang rollen – dazu kurz mit der hohlen Hand den
runden Teigling ca. 2-4x leicht hin- und herrollen.

Die Teiglinge ca. 30 Minuten gehen lassen, leicht bemehlen und in
der Mitte längs einschneiden (wie bei der Schmalzkruste – http://
deichrunner.typepad.com/mein_weblog/2009/02/schmalzkruste.html -,
nochmals 5-10 Minuten gehen lassen und dann mit Schwaden backen.

Backen: 10 Minuten bei 250°C und 15-20 Min. bei 200°C (aufpassen, dass sie nicht zu dunkel werden.)

=====

13 Gedanken zu „Dinkel-Weizenbrötchen mit Vorteig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.