Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat – beim Lesen des Rezepts fand ich es erst mal ein wenig befremdlich und bin dann auch recht skeptisch an die Sache herangegangen.

Aber wie schon so oft erlebt, kam es ganz anders und wir fanden es so lecker, dass wir die Portion für 4 Personen problemlos mit Brot zu zweit gegessen haben und es gerne noch ein wenig mehr hätte sein dürfen! 🙂

Für uns eine echte Alternative zu warmem Blumenkohl als Gemüse zubereitet.

Blumenkohl und Eier kann man natürlich genau so gut im Topf zubereiten; mit den Eiern würde ich das künftig wohl eh wieder machen; der Blumenkohl bekommt im Dampfgarer zubereitet schon ein besonderes Aroma.

Blumenkohlsalat

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Blumenkohlsalat
Kategorien: Blumenkohl, Eier
Menge: 4 Portionen

Zutaten

600 Gramm   Blumenkohl, geputzt, in Röschen zerteilt
4     Eier
H FÜR DIE SALATSAUCE
1     Schalotte, fein gehackt
1 Bund   Petersilie, fein gehackt
3 Essl.   Weißer Balsamicoessig
6 Essl.   Olivenöl
      Salz
      Pfeffer

Quelle

  Roland Astner – Dampfgaren
  Erfasst *RK* 14.02.2009 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Den Blumenkohl in einem Lochgeschirr und die Eier im Eierkarton ohne
Deckel in den Dampfgarer geben und beides zusammen 30 Minuten
dampfgaren (im Juno Dampfgarer – in anderen Modellen reichen evtl. 20
Minuten)

In der Zwischenzeit die Salatsauce zubereiten.

Die in kaltem Wasser abgeschreckten Eier schälen, in Würfel schneiden und zur Vinaigrette geben.

Den Blumenkohl lauwarm abkühlen lassen und mit der Salatsauce übergießen.

=====

13 Gedanken zu „Blumenkohlsalat

  1. Nathalie

    Verzeih meine Unwissenheit – aber ich habe keinen Dampfgarer: Die Eier im Dampfgarer gegart – sind im Endeffekt dann wie hartgekochte Eier aus dem normalen Kochtopf?

    Antworten
  2. Anikó

    Uuuh, ich liebe Blumenkohl! Und Blumenkohl mit Eiern ist eine sehr gute Kombi, hatte das mal aus einem britischen Vegetarier-Kochbuch. Sollte den Salat wohl dringendst mal testen!

    Antworten
  3. Deichrunner

    Das musst du ausprobieren; welchen Dampfgarer hast du?
    Das Buch ist für den Profisteam von Electrolux gedacht und da standen 20
    Minuten für die Eier – bei mir (Juno) war das zu kurz (=Eigelb fest, Eiweiß
    nicht!)
    Mein Juno (preiswertestes Modell aus der Serie Electrolux, AEG, Juno)
    scheint für alles ein wenig länger zu brauchen; eh schneller/kürzer geht
    alles mit dem Miele Dampfgarer!
    Ich werde die Eier künftig wohl wieder im Topf kochen 🙂

    Antworten
  4. Barbara

    Blumenkohlsalat mit dampfgegarten Eiern – toll!
    Blumenkohlsalat kenne ich auch nicht, Broccolisalat lauwarm hatte ich mal improvisiert, der war auch super.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.