Kabeljau à l’orange

Fürchterlich trist und grau ist es derzeit draußen, da muss man sich doch wenigstens übers Essen ein bisschen Farbe wiederholen 🙂

Daher gab es heute ein einfaches, schnelles, aber dennoch leckeres Fischgericht, zu dem wir einfach nur von meinem Baguettebrot gegessen haben.

Kabeljau à l'orange

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kabeljau à l'orange
Kategorien: Fisch, Orange, Kapern
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2     Unbehandelte Orangen
400 Gramm   Reife Flaschentomaten
2     Schalotten
1     Knoblauchzehe
5 Essl.   Olivenöl
2 Essl.   Zitronensaft
700 Gramm   Kabeljaufilets
      Salz
      Pfeffer aus der Mühle
8     Kapernäpfel (ersatzweise 2 TL Kapern)
2 Essl.   Basilikum (grob zerzupft)

Quelle

  essen&trinken – Für jeden Tag
  Erfasst *RK* 16.12.2008 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Von 1/2 Orange die Schale abreiben, dann die Orangen so schälen,
dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Orangen und Tomaten in
Scheiben schneiden. Schalotten fein würfeln, mit Knoblauch,
Orangenschale, Olivenöl und Zitronensaft mischen.

Kabeljau in 6-8 Stücke teilen. Mit Tomaten und Orangen in eine
feuerfeste große Form (ca. 35 x 25 cm) geben. Salzen und pfeffern und
mit dem Orangenöl beträufeln. Kapernäpfel darauf setzen. Im
vorgeheizten Ofen bei 200 °C auf der zweiten Schiene von unten 12 bis
13 Minuten backen (Umluft 180 °C). Mit Kapernäpfeln und Basilikum
bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 35 Minuten

=====

13 Gedanken zu „Kabeljau à l’orange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.