Hackfleisch-Risotto mit Chinakohl

Chinakohl

Der Chinakohl ist das Monatsthema im Gärtner-Blog.

Dieses Mal war das keine so eine schwierige Aufgabe für mich wie noch im Vormonat, denn sofort fiel mir das Hackfleisch-Risotto mit Chinakohl ein, das ich früher öfter gekocht hatte, als die Familie noch größer war, um den Kindern auch ein bisschen etwas Gesundes ‚unterzujubeln‘.

Mir ist ein leichteres Risotto – gerne auch ohne Fleischbeilage – heute lieber, aber jetzt in der kälteren Jahreszeit hat uns auch diese ein wenig deftigere Variante wieder einmal geschmeckt.

Hackfleischrisotto_mit_chinakohl

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Hackfleisch-Risotto mit Chinakohl
Kategorien: Risotto, Hackfleisch, Chinakohl
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2     Zwiebeln
      Olivenöl
50 ml   Weißwein
250 Gramm   Risottoreis
250 Gramm   Chinakohl
500 ml   Fleisch- oder Gemüsebrühe (evtl. mehr)*
1/2-1 Teel.   Kümmel (gemahlen)
500 Gramm   Hackfleisch
      Butter oder Olivenöl
      Salz
      Pfeffer
2 Essl.   Gehackte Petersilie
30 Gramm   Parmesan (frisch gerieben)

Quelle

  Eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 17.11.2008 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Zwiebeln würfeln, in Olivenöl andünsten, Risottoreis dazugeben und 1
Min. mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze
vollständig einkochen lassen.

Den Reis (je nach Sorte) weitere 15-20 Min. unter Rühren garen,
dabei nach und nach die heiße Fleisch- oder Gemüsebrühe zum Reis geben.

Chinakohl kleinschneiden, nach 10 Minuten zum Reis geben und durchdünsten lassen. Gegen Ende der Garzeit Kümmel unterrühren.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Hackfleisch in ein wenig
Butter oder Olivenöl scharf anbraten und gut zerkleinern, mit Salz und
Pfeffer würzen.

Wenn der Risotto den richtigen Biss hat, das Hackfleisch und den
Parmesan dazugeben und unterrühren, mit Petersilie bestreuen und
servieren.

*Eva: meine selbstgemachte Gemüsebrühe

=====

12 Gedanken zu „Hackfleisch-Risotto mit Chinakohl

  1. lamiacucina

    auch Fleisch ist gesund und darf uns ruhig „untergejubelt“ werden. Hackfleisch mit Reis gabs früher öfters, ist aber leider etwas in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, wie man hier sieht.

    Antworten
  2. rike

    Klingt richtig lecker!! Mein gekochtes Chinakohlessen hatte ich leider schon seit langer Zeit online, jetzt muss ich mir was neues ausdenken 🙁 Risotto klingt zumindest sehr lecker!!

    Antworten
  3. Erich

    Erinnert stark an was früher Pilaw oder ähnlich hiess. Reis und Hack ist auch bei Houdinis in Vergessenheit geraten, wie auch lamiacucina bereits schrieb.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.