Lauch-Cannelloni mit Kräuter-Mascarpone-Füllung auf Gemüsesauce

Kaum habe ich meinen Beitrag zum Thema Lauch für das monatliche Garten-Koch-Event abgegeben, fallen mir ständig Rezepte mit Lauch in die Finger.

Heute habe ich mich für dieses Rezept entschieden, weil damit endlich einmal wieder mein Dampfgarer in Einsatz kommen konnte – wer keinen hat, kann dieses Rezept aber genau so gut auf dem Herd bzw im Wasserbad kochen.

Das Rezept ist schnell zubereitet, bedarf keiner außergewöhnlichen Zutaten und schmeckt dafür extrem lecker.

Lauchcannelloni

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gefüllte Lauch-Cannelloni
Kategorien: Lauch, Kräuter, Mascarpone, Gemüse
Menge: 4 Portionen (als Vorspeise)

Zutaten

2     Lauchstangen (weisser Teil ca. 20 cm lang)
H KRÄUTER-MASCARPONE-FÜLLUNG
1     Schalotte
1 Essl.   Butter
50 ml   Schlagsahne
1/2 Bund   Basilikum
1/2 Bund   Glatte Petersilie
2     Eigelbe
1 Essl.   Paniermehl
150 Gramm   Mascarpone
40 Gramm   Parmesan
      Salz
      Pfeffer aus der Mühle
H GEMÜSESAUCE
1 Stängel   Stangensellerie
1/2     Paprikaschote, rot
1 klein.   Karotte
1 Essl.   Olivenöl
200 ml   Gemüsebrühe
1 Essl.   Butter
1     Eigelb
1 Bund   Glatte Petersilie
      Salz
      Pfeffer aus der Mühle

Quelle

  aus
  Arte Culinaria
  Erfasst *RK* 25.09.2008 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Lauchstangen mit dem Messer längs aufschlitzen, l 2 weisse Blätter
herausnehmen, im Dampfgarer in gelochter Schale 15 Minuten garen. *

Für die Kräuter-Mascarpone-Füllung die Schalotte fein hacken, in
Butter dünsten, Sahne dazugeben, auf die Hälfte reduzieren, auskühlen
lassen.

Kräuter grob hacken, Eigelbe verquirlen, unter die Kräuter mischen,
Paniermehl dazugeben, Mascarpone daruntermischen, Parmesan dazureiben,
den Schalotten-Rahm beifügen und die Masse würzen.

2 Klarsichtfolien (30 X 30 cm] ausbreiten, darauf die Lauchblätter
nebeneinander längs überlappend für 2 Cannelloni auslegen; Masse darauf
verteilen; mit Hilfe der Folie satt einrollen und die Enden zudrehen;
mit der Folie in einer gelochten Schale im Dampfgarer 25 Minuten
pochieren.

Gemüse in kleine Würfelchen schneiden; Olivenöl in einem Topf
erhitzen, Gemüsewürfelchen dünsten, Gemüsebrühe dazugiessen, auf
kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln, Topf vom Kochfeld nehmen, Butter
darunterziehen. Eigelb mit l EL Wasser und l Prise Salz verquirlen, in
die Sauce geben (nicht mehr kochen lassen; Sauce mit Salz und Pfeffer
würzen.

Lauch-Cannelloni in 10 cm lange Stücke schneiden. Gemüsesauce in
vorgewärmte Teller geben, Cannelloni zufügen und mit gezupften
Petersilienblättern garnieren

* Eva: im Dampfgarer zubereitet; lässt sich aber genau so gut auf dem Herd bzw im Wasserbad zubereiten!

=====

10 Gedanken zu „Lauch-Cannelloni mit Kräuter-Mascarpone-Füllung auf Gemüsesauce

  1. Barbara

    Das klingt nach etwas Gefriemel, aber das Ergebnis sieht wirklich super aus! 🙂
    Du kannst übrigens auch mehrere Rezepte einreichen, die dann außer Konkurrenz mitlaufen dürfen. Bis 30.09. 23:59 müsste ich dann aber wissen, welches Dein Hauptbeitrag ist.

    Antworten
  2. Jutta

    Eva, Eva, den armen Robert so aus dem Häuschen bringen… nee, nee, nee! Aber ich bin auch mal wieder hin und weg von dem Gericht und dem Foto, genial! Und was habe ich gesehen, Du hast diesen Monat JEDEN Tag gebloggt, alle Achtung, das ist mir noch nie gelungen (Robert ist ja auch so ein fleißiger Geselle…). Schaffst Du die anderen Tage auch noch? Hoffentlich, da bekommen wir wieder schöne Anregungen.

    Antworten
  3. Houdini

    Die Schachtel mit den Cannelloni lag heute schon bereit, aber Gelüste können ändern, so gab es frisches Brot mit Käse und Wurst. So kann ich glücklicherweise nächstens Deine Lauch-Cannelloni nachkochen.

    Antworten
  4. Eva

    @lamiacucina: würde mich freuen, wenn sie euch auch schmecken 🙂
    @ all: das war nicht schwierig, weniger Gefriemel als fertige Cannelloni zu füllen
    @ Jutta: da muss schon jemand anders kommen, der Robert aus dem Häuschen bringen könnte! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.