Bohnen-Tomaten

Gefüllt wird derzeit allerorts , warum dann nicht auch im Hause D.?

Als wir vor 2 Tagen wieder bei unserem Gemüsehof waren, um die letzten leckeren Kirschen von dort zu kaufen, sah ich, dass es frische Bohnen gab.

Bohnen und Tomaten passen – meiner Meinung nach – prächtig zusammen und so wurde bei mir auch mal wieder gefüllt!

Die Bohnen-Tomaten schmecken wunderbar frisch und saftig, der Schinken und der Ziegen-Camembert geben noch den letzten Pfiff – es war einfach nur lecker!

Bohnentomaten_im_ofen

(Sie ahnt noch nicht, wie heiss es ihr gleich werden wird….!)

Bohnentomaten

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bohnen-Tomaten
Kategorien: Gefüllte Tomate, Ziegencamembert, Bohnen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400 Gramm   Grüne Bohnen
4     Fleischtomaten (à ca. 350 g)
150 Gramm   Ziegen-Camembert
4 Stiele   Bohnenkraut
8 Scheiben   Roher Schinken

Quelle

  essen&trinken – Für jeden Tag Heft
  Erfasst *RK* 31.07.2008 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

1. Bohnen putzen, in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Min. blanchieren, abgießen und abschrecken.

2. Von den Tomaten am Stielansatz einen Deckel abschneiden. Das
Tomateninnere vorsichtig mit einem Esslöffel herauslösen. Die Tomaten
mit der Öffnung nach unten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die
Hälfte des herausgelösten Fruchtfleisches klein würfeln.

3. Camembert klein würfeln. Bohnenkrautblättchen abzupfen und
hacken. Beides mit dem gewürfelten Fruchtfleisch mischen, mit Salz und
Pfeffer würzen.

4. Die Tomaten mit der Öffnung nach oben auf ein Blech oder in
Auflaufformen legen und je 2 Scheiben Schinken über Kreuz hineinlegen.
Die Bohnen daraufgeben und die Tomaten-Käse-Mischung darüber verteilen.

5. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 15
Minuten überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Nach 10 Min. die
Tomatendeckel auf die Tomaten legen.

Zubereitungszeit: 55 Minuten

Pro Portion: 18 g E, 11 g F, 9 g KH = 217 kcal (916 kJ)

=====

10 Gedanken zu „Bohnen-Tomaten

  1. Petra

    Sehr schöne Idee – für mich als Bohnenliebhaber nochmals mehr. Aber so schöne Fleischtomaten sind mir derzeit noch nicht über den Weg gelaufen und im Garten habe ich keine angebaut.
    Schönes Wochenende

    Antworten
  2. mipi

    Gute Idee. Bohne und Tomaten passen sehr gut zusammen. Dieses Gericht würde sicher auch gut ohne den Schinken funktionieren. Dann wäre es rein vegetarisch.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.