Fruchtige Brownies

Irgendwie lassen mich derzeit Schokoladenkuchen nicht los – nach diesem und jenem musste es jetzt noch ein Kuchen mit Schokolade sein!

Vorrangig backe ich diese Kuchen für Herrn D., denn ich persönlich mag weder besonders gerne Kuchen mit Sahne noch mit Schokolade. Aber beim Durchblättern des neuen Aboheftchens hatten es mir sofort die Fruchtigen Brownies angetan – bestimmt nicht wegen der Schokolade, sondern natürlich wegen der Früchte; Brownies mit Obst – das ist doch mal was anderes!

Heute wurden dann sofort die fehlenden Zutaten eingekauft und losgelegt – dabei heraus kam ein Kuchen, der genau meinen Erwartungen entsprach und bei dem Herr D. unter Umständen kein Stückchen abbekommt, denn dieser milde Schokogeschmack in Verbindung mit den aromatischen Himbeeren und Pfirsichen und für den Crunch die Mandeln und Kakaobohnensplitter…..das ist einfach nur ein Traum (zumindest für mich)!

Fruchtige_brownies

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: FRUCHTIGE BROWNIES
Kategorien: Süsses, Backen, Schokolade
Menge: 15 Stücke

Zutaten

250 Gramm   Himbeeren
2     Reife Pfirsiche
100 Gramm   Zartbitterschokolade (70% Kakao)
5     Eier (KL. M)
200 Gramm   Zucker
1 Pack.   Vanillezucker
      Salz
125 ml   Öl
80 Gramm   Mehl
1 Teel.   Backpulver
20 Gramm   Kakao
100 Gramm   Gehackte Mandeln *

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 8/2008
  Erfasst *RK* 15.07.2008 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Schmuggeln Sie doch mal frische Himbeeren und Pfirsiche in den Teig noch nie waren Brownies so lecker!

1. Himbeeren verlesen. Pfirsiche halbieren, entsteinen und würfeln. Schokolade hacken und im heißen Wasserbad schmelzen.

2. Eier, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des
Handrührers ca. 8 Min. sehr cremig rühren. Öl kurz unterrühren. Mehl,
Backpulver und Kakao mischen und über die Masse sieben, mit Mandeln und
der geschmolzenen Schokolade kurz unterrühren.

3. Teig auf ein gefettetes tiefes Blech (25x15cm)oder in eine
gefettete quadratische Springform (20×20 cm) streichen. Mit den
Himbeeren und Pfirsichen belegen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft
160 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Min. backen. Auf dem
Blech abkühlen lassen und in 5×5 cm große Würfel schneiden.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Pro Stück: 5g E, 16g F, 23g KH = 266 kcal(1113kJ)

*Eva: nur 80 g Mandeln genommen und dafür 20 g Kakaobohnensplitter

=====

12 Gedanken zu „Fruchtige Brownies

  1. Marlene

    ….super sind die geworden und ich würde da jetzt auch sooo gerne mal reinbeißen! Bitte schick mir was durch die Leitung….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.