Italienischer Nudelsalat

Gestern war  – laut Wettervorhersage – erst einmal der letzte heiße und sonnige Tag im Norden für diese Woche; was lag da näher als zu grillen?!

Dazu gab es u.a. einen wunderbaren italienischen Nudelsalat – das Rezept habe ich von einer lieben Freundin; diesen Salat kann man derzeit natürlich auch an einem der vielen Fußballabende servieren,  er ist schnell zubereitet, schmeckt lecker und frisch nach ‚Italien pur‘.

Nudelsalat

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Italienischer Nudelsalat
Kategorien: Teigwaren, Salat
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500 Gramm   Nudeln (Spaghetti, Linguine oder auch Nudeln mit
      — Basilikum)
1 Glas   Pesto rot
1 Glas   Getrocknete Tomaten in Öl *
      Geröstete Sonnenblumen- oder Pinienkerne
      Salz, Pfeffer, etwas Peperonata
      Knoblauch nach Geschmack
      Basilikum
      Olivenöl

Quelle

  Eigenes Rezept von Marla21 – Chefkoch-Userin
  Erfasst *RK* 09.06.2008 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden – Öl auffangen.

Tomaten in etwas Öl andünsten, Knoblauch hacken und ebenfalls mit
den Tomaten dünsten, Pesto und geröstete Kerne hinzufügen, alles gut
verrühren und erhitzen.

Nudeln kochen und abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit
dem heißen Pesto vermengen, etwas durchziehen lassen und evtl. mit
Gewürzen nochmals abschmecken.

Vor dem Servieren Basilikum und etwas Olivenöl darüber geben.

Je nach Geschmack kann man noch Oliven, Zucchini, Mozzarella, Schafskäse etc untermischen.**

*Eva: gut 100 g getrocknete Tomaten kleingeschnitten und in Olivenöl angedünstet
**Eva: Oliven und Schafskäse

=====

 

Ein Gedanke zu „Italienischer Nudelsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.