6 Antworten auf „Endlich – die 2. = nun erblüht….“

  1. ich liebe Stockmalben, hier auf dem Land wachsen sie an allen Strassenrändern und bei meinen Eltern im Garten auch, in allen Farben!
    Kennst Du eigentlich die belles de nuits? Eigentlich ein Unkraut, das wâchst hier auch wild.

  2. Neid!! Meine Stockrosen hat der Malvenrost fest im Griff und sie sind ganz kümmerlich. Aber so kann ich mir wenigstens Deine schönen Exemplare ab und an anschauen. Wunderschön sind sie!

  3. Prachtexemplare! Ich habe auch gefüllte Stockrosen, blaßrosa. Meine sind jedoch auch vom Malvenrost befallen. Vielleicht könnten sie uns eine Pflegeanleitung zukommen lassen….. Ich weiß auch nicht wann sie zurückgeschnitten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.