Spargelsalat mit Hüftsteaks (Niedrigtemperaturgaren)

Heute war ideales Wetter, um die Gartenmöbel einzuölen und sich ein wenig mit ein paar leichteren Gartenarbeiten zu beschäftigen; damit auch noch Zeit zum Ausruhen blieb, gab es ein schnelles, aber dennoch schmackhaftes Essen.

Die kalte Tomatensalsa auf dem lauwarmen Spargel, dazu ein zartes Steak sowie Baguette und italienische Butter – genau das richtige Pfingstsonntagsessen für uns.

Spargelsalat_mit_hftsteaks_nt

==========  REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4

                   Spargelsalat mit Hüftsteaks (NT)                   
                    Spargel, Salat, Steak (NT)
                    2 Portionen

Zutaten

    500     Gramm  Grüner Spargel
    250     Gramm  Strauchtomaten
      1         Kugel   Mozzarella(125g)
      4         Stiele   Basilikum
      4         Essl.    Olivenöl
      1         Essl.    Balsamico bianco
                           Salz
                           Pfeffer
      1                   Zwiebel
                           Zucker
      2                   Hüftsteaks (à 180 g)

Quelle

            modifiziert** nach
            Essen&Trinken – Für jeden Tag (Heft 05/2008)
            — Erfasst *RK* 18.04.2008 von
            — Eva Ohrem

Zubereitung

Backofen auf 80 ° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Grillpfane
erhitzen, Stege mit 1 El Öl einpinseln. Steaks salzen* und pfeffern und
bei starker Hitze in der Grillpfanne pro Seite 1 Minute anbraten. In
der Pfanne im Ofen 30 Minuten garen.

Das untere Drittel des Spargels schälen und die Enden abschneiden.
Stangen schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

Tomaten vierteln, entkernen, klein würfeln. Mozzarella abgießen,
klein würfeln. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. 2/3 grob
hacken, den Rest beiseite stellen. Alles mit 2 El Öl, Essig, etwas
Salz und Pfeffer mischen.

1 El Öl erhitzen, Spargel darin 5-7 Min. braten. Zwiebel fein
würfeln, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen
und herausnehmen.

Steaks mit dem Spargel, der Tomaten-Salsa und den restlichen
Basilikumblättchen servieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Pro Portion: 46 g E, 38 g F, 11 g KH = 576 kcal (2420 kJ)

* Eva: Steaks erst beim Servieren gesalzen.
** im Originalrezept sind Minutensteaks vorgesehen, die nach dem
Spargel kurz in der Pfanne angebraten werden

Originalrezepttitel: "Minutensteaks mit Spargel"

=====

Ein Gedanke zu „Spargelsalat mit Hüftsteaks (Niedrigtemperaturgaren)

  1. lamiacucina

    Gute Idee, das Steak gleich mit der Grillpfanne in den Backofen zu stellen. Das wärmt zwar dann noch eine Weile nach, bis die Temperatur der Grillpfanne auf 80° runter ist, dafür die kurze Anbratzeit.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.