Gemüse-Bolognese

Es galt Vorräte zu verbrauchen und vorrangig war dabei ein riesengroßer, sehr schöner Bund Suppengrün, der noch vom unserem Isemarkt-Bummel übrig geblieben war; zum Einkaufen fehlte auch die Lust und ein wenig die Zeit, so musste ein Rezept gefunden werden, bei dem das Suppengrün eine große Rolle, wenn nicht sogar die Hauptrolle spielt. Dabei stellte sich dann wieder heraus, wie praktisch eine umfangreiche Rezeptsammlung auf dem PC doch ist.

Gemsebolognese

==========  REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4

                  

Gemüse – Bolognese
                   Teigwaren, Suppengrün
                    2 Portionen

Zutaten

    500     Gramm  Suppengrün *
      1            Zwiebel
      1      Essl. Öl
     50     Gramm  Speck
    100        ml  Weißwein
    200     Gramm  Spaghetti
    200        ml  Schlagsahne
                   Salz, Pfeffer

Quelle
            essen&trinken – Für jeden Tag
            — Erfasst *RK* 03.05.2008 von
            — Eva Ohrem

Zubereitung

1. 500 g Suppengrün putzen, Sellerie, Mohren und Petersilienwurzel
schälen. Alles sehr fein würfeln oder mit der Küchenmaschine klein
hacken. Zwiebel würfeln.

2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und gewürfelten Speck 2 Min.
anbraten. Gemüsewürfel zugeben und 1 Min. mitbraten. Mit Weißwein
ablöschen und zugedeckt 10 Min. bei milder Hitze dünsten.

3. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem
Salzwasser garen.

4. Das Gemüse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Schlagsahne
zugießen, aufkochen und die tropfnassen Spaghetti untermischen.
Sofort servieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Pro Portion: 22 g E, 45 g F, 79 g KH = 827 kcal (3460 kJ)

* Eva: zusätzlich ein paar Stangen Staudensellerie in kleine Würfel
geschnitten und dazu gegeben

=====

Ein einfaches, schnell zubereitetes, aber doch wohl-schmeckendes Mittagessen, was mit sehr wenigen Zutaten auskommt, die man meist auch alle im Haus hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.